Hirntod und Organspende

DB-Kommission Nr. 41

Art.Nr.: 1241

EUR 0,00 – EUR 0,18
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,18
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 1.

Umfang (Seiten): 28

Erscheinungstermin: 2015

Dateien zum Download


Inhalt

Glaubenskommission: In der Erklärung werden aktuelle Fragen zur Organspende und zum Hirntod aufgegriffen und tragen so zu einer Grundinformation bei. Die Stel­lungnahme begründet die Position der katholischen Kirche im Licht der neuen Ent­wick­lun­gen in der Forschung. Im Mittel­punkt stehen die Frage nach der medizinischen Zuverläs­sig­keit und der anthropologischen Plausibilität des Hirntods als Kriterium der Todesfest­stel­lung sowie aus christlicher Pers­pek­tive die moralische Qualifizierung des Aktes der Or­gan­spende. Benannt werden jene Kri­terien und Bedingungen, die erfüllt sein müssen, da­mit eine Person zu einer begrün­de­ten und angemessenen Entscheidung im Blick auf eine mögliche eigene Organspende kom­men kann.

Downloads