Lange Wege - Dokumente zur Versöhnungsarbeit der Katholischen Kirche in Deutschland

Arbeitshilfen Nr. 227

Art.Nr.: 5227

EUR 0,00 – EUR 0,77
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,77
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 1.

Erscheinungstermin: 2009

Dateien zum Download


Inhalt

Lange Wege – Dokumente zur Versöhnungsarbeit der Katholischen Kirche in Deutschland
Der angemessene Umgang mit den die Gegenwart prägenden Wunden der Vergangenheit spielt eine wichtige Rolle für den innergesellschaftlichen und internationalen Frieden. Die deutschen Bischöfe haben sich in besonderer Weise nach dem Nationalsozialismus diesen Wunden gestellt. Sie wollten dazu beitragen, dass heilt, was heilen kann. Der Hoffnung auf Umkehr und Versöhnung sollte ein praktischer Ausdruck verliehen werden.
Die vorliegende Dokumentation macht ausgewählte Erklärungen, die wichtige Marksteine auf diesen bisweilen beschwerlichen Wegen gewesen sind, in einer systematischen Weise zugänglich. Die intensiven Dialoge mit Polen spiegeln sich ebenso darin wider wie die vielfältigen fruchtbaren Impulse, die Papst Johannes Paul II. gesetzt hat.
Die Dokumentation vermittelt einen Einblick in die kirchliche Versöhnungsarbeit und stellt zugleich Material bereit, um den heutigen Herausforderungen gerecht zu werden.

Downloads