Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit: Irak

Arbeitshilfen Nr. 272

Art.Nr.: 5272

Reihe: Arbeitshilfen

EUR 0,00 – EUR 0,26
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,26
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 1.

Umfang (Seiten): 20

Erscheinungstermin: 2014

Dateien zum Download


Inhalt

Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit. Irak

2014 steht die bedrückende Lage der Christen im Irak im Mittelpunkt. Spätestens seit dem Vorrücken der IS-Milizen und den brutalen Übergriffen auf christliche, aber auch andere religiöse Minderheiten findet die Situation im Irak weltweite Aufmerksamkeit. In der Arbeitshilfe werden die Hintergründe der aktuellen Entwicklungen dargestellt und die Situation der Christen beleuchtet. Interviews mit führenden Vertretern der Kirche im Irak geben ein erschreckend deutliches Zeugnis von der dramatischen Lage im Land und dem Exodus der Christen.

Die deutschen Bischöfe wollen durch ihre jährliche Initiative die Auseinandersetzung mit der Verfolgung und Diskriminierung von Christen, die in vielen Teilen der Welt weiter anhält, auf möglichst breiter Ebene lebendig halten. Die Arbeitshilfe richtet sich daher vor allem an die Gemeinden und ist zur Auslage in den Pfarreien bestimmt.

Downloads