Welttag des Friedens 2016

Arbeitshilfen Nr. 279

Art.Nr.: 5279

Reihe: Arbeitshilfen

Auflage: 1.

Umfang (Seiten): 21

Erscheinungstermin: 2015

Dieser Artikel ist als Printversion nicht lieferbar.

Inhalt

"Überwinde die Gleichgültigkeit und erringe den Frieden"; Welttag des Friedens 2016

Am 1. Januar 2016 wird auf Wunsch von Papst Franziskus zum 49. Mal in der gesamten Weltkirche der jährliche Welttag des Friedens begangen. Dieses Datum wurde gewählt, weil der Papst das neue Jahr mit einer Besinnung auf die notwendige Förderung des Friedens beginnen möchte.

Am selben Tag richtet er eine Botschaft an die Repräsentanten der Staaten und an alle Menschen guten Willens, in der er die Dringlichkeit des Friedens bezeugt.

Das vom Heiligen Vater zum Weltfriedenstag 2016 gewählte Thema lautet: „Überwinde die Gleichgültigkeit und erringe den Frieden“. In Gottesdiensten und bei anderen Zusammenkünften – auch nach dem 1. Januar – soll in geeigneter Weise auf dieses Thema und auf die Botschaft des Papstes eingegangen werden. Diese Arbeitshilfe möchte hierzu Anregungen und Informationen bieten

Downloads