Amoris laetitia als Herausforderung für die Kirche

Der Vorsitzende Nr. 30

Art.Nr.: 430

EUR 0,16
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,16
>= 10 EUR 0,16
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 1.

Umfang (Seiten): 20

Erscheinungstermin: 2018

Dateien zum Download


Inhalt

Ein Schlüsseldokument des Pontifikats von Papst Franziskus ist das Nachsynodale Apostolische Schreiben Amoris laetitia. Im hier dokumentierten Vortrag des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, beleuchtet Kardinal Marx noch einmal den synodalen Weg der Kirche und die im Dokument hervorgehobenen Begriffe von Begleiten, Unterscheiden, Einbeziehen und die Bedeutung des Gewissens. Die Frage nach einer anspruchsvollen Seel-sorge in der Ehe- und Familienpastoral wird gestellt sowie die Herausforderungen benannt, die sich an die Kirche in der Umsetzung von Amoris laetitia im Leben der Kirche stellen. Der Vortrag versteht sich als Lese- und Verstehenshilfe zu Amoris laetitia und als Ermutigung für den Weg der Kirche.

Downloads

DBK_430.pdf (0.15 MB)