Sichtbare Einheit in versöhnter Verschiedenheit – Zum Ziel der Ökumene aus katholischer Sicht

Der Vorsitzende Nr. 33

Art.Nr.: 433

EUR 0,00 – EUR 0,30
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,30
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Erscheinungstermin: 2020


Inhalt

Kardinal Marx legt hier eine grundsätzliche Reflexion zur Lage der Ökumene aus katholischer Sicht dar – aus Anlass des 80. Geburtstags von Metropolit Augoustinos. Er argumentiert aus den Erfahrungen der ökumenischen Arbeit in Deutschland und auf der Ebene der Weltkirche. Dabei hebt er das Ziel der Einheit als Gabe und Aufgabe hervor. In der Schrift geht er vom Einheitsverständnis der katholischen Kirche aus, um dann einen Überblick zu geben, wie dieses sich nach dem gegenwärtigen Stand des ökumenischen Dialogs zu den Einheitsvorstellungen der reformatorischen Traditionen und der Orthodoxie verhält. Anschließend werden Perspektiven für die Zukunft benannt.

Downloads