Denkt an die Gefangenen, als wäret ihr mitgefangen (Hebr.13,3)

Die deutschen Bischöfe Nr. 84

Art.Nr.: 1184

EUR 0,00 – EUR 0,38
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,38
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 2.

Umfang (Seiten): 71

Erscheinungstermin: 2015


Inhalt

Der Auftrag der Kirche im Gefängnis (2., aktualisierte und ergänzte Neuauflage 2015)

 

Gefängnisseelsorge ist ein sensibles und anspruchsvolles Feld des pastoralen Handelns. Die Präsenz der Kirche im Justizvollzug will die Vermittlung der frohen Botschaft von der Befreiung leisten. Sie ist sich dabei der Verantwortung für den Rechtsstaat und der Loyalität ihm gegenüber bewusst. Der Text entfaltet die Begabung des Menschen zur Freiheit und damit auch zur Schuldfähigkeit und seine Erlösung durch Jesus Christus. Auf dieser Grundlage werden in vier Kapiteln verschiedene Aspekte des Dienstes der Gefängnisseelsor­ge, ihrer rechtlichen Stellung und ihrer konkreten pastoralen und diakonischen Notwendig­keiten und Möglichkeiten vorgestellt. Da es in den vergangenen Jahren im Bereich der Gefängnisseelsorge aus juristischer Sicht grundlegende Veränderungen gegeben hat, war es erforderlich geworden, vor einem Neudruck insbesondere die Abschnitte über die Rechts­stellung der Gefängnisseelsorge und über die Sicherungsverwahrung zu überarbeiten.

 

Das Wort will alle Katholiken, die im Gefängnis arbeiten oder sich im Strafvollzug engagie­ren, ermutigen, ihren Dienst immer wieder neu am Evangelium auszurichten. Im Anhang geht der Text auch auf die besondere Situation der Abschiebehäftlinge ein.

Downloads

DBK_1184.pdf DBK_1184.pdf (0.35 MB)