Die Zukunft der Pflege im Alter

Die deutschen Bischöfe Nr. 92

Art.Nr.: 1192

Reihe: Die deutschen Bischöfe

EUR 0,24
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,24
>= 10 EUR 0,24
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Auflage: 1.

Erscheinungstermin: 2011

Dateien zum Download


Inhalt

Ein Beitrag der katholischen Kirche

Die Zukunft der Pflege im Alter ist eine große Herausforderung unserer Gesellschaft. Die höhere Lebenserwartung der Menschen ist in erster Linie ein Gewinn. Aber mit zunehmendem Alter wachsen oftmals die persönlichen Einschränkungen. Das Bild unserer Gesellschaft wird in den kommenden Jahren immer mehr von älteren Menschen geprägt sein, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Mit dem Wort „Die Zukunft der Pflege im Alter. Ein Beitrag der katholischen Kirche“ wen­ den sich die deutschen Bischöfe an die Verantwortlichen für die Organisation und Durch­füh­rung von Pflegeleistungen. Das Wort stellt die zentralen Optionen des christlichen Menschen­bildes dar und zeigt die Folgerungen daraus für die Pflege auf. Zentraler Gedanke des Textes ist die Botschaft, dass Pflege jede und jeden angeht und daher eine Aufgabe darstellt, zu deren Bewältigung nicht nur die politisch Verantwortlichen, die Trä­ger von Pflegeeinrichtungen und die Pflegenden selbst, sondern auch jedes Mitglied der Gesellschaft beitragen muss. Dabei hat der Staat die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass alte Men­schen auch bei Pflegebedürftigkeit möglichst selbstbestimmt und selbstständig leben können.

Downloads