Kirchliche Anforderungen an die Studiengänge für das Lehramt in Katholischer Religion

Die deutschen Bischöfe Nr. 79

Art.Nr.: 1179

Erscheinungstermin: 2005

Dieser Artikel ist als Printversion nicht lieferbar.

Inhalt

Kirchliche Anforderungen an die Studiengänge für das Lehramt in Katholischer Religion sowie an die Magister- und BA-/MA-Studiengänge mit Katholischer Religion als Haupt- und Nebenfach
Die Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz hat am 25. September 2003 ''Kirchliche Anforderungen an die Studiengänge für das Lehramt in Katholischer Religion sowie an die Magister- und BA-/MA-Studiengänge mit Katholischer Religion als Haupt- und Nebenfach'' beschlossen. Diese wurden von der Kongregation für die Bischöfe am 18. Januar 2005 als allgemeines Dekret rekognosziert. Sie bilden eine verbindliche Rahmenvorgabe für alle Studiengänge mit katholischer Theologie/Religion - mit Ausnahme des Diplomstudienganges. Sie informieren über Studien- und Prüfungsinhalte, Studienaufbau und Sprachanforderungen. Die ''Kirchlichen Anforderungen'' wenden sich an alle zuständigen kirchlichen, universitären und staatlichen Stellen.
Hinweis: Überarbeitete Neuauflage in Vorbereitung, Auslieferung voraussichtlich im Sommer 2010.

Downloads

DBK_1179.pdf DBK_1179.pdf (0.21 MB)