Soldaten als Diener des Friedens

Die deutschen Bischöfe Nr. 82

Art.Nr.: 1182

EUR 0,00 – EUR 0,18
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,18
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Erscheinungstermin: 2005


Inhalt

Soldaten als Diener des Friedens
Erklärung zur Stellung und Aufgabe der Bundeswehr
Seit einigen Jahren wird die Deutsche Bundeswehr zunehmend mit Aufgaben der internationalen Krisenintervention befasst. In Auslandseinsätzen arbeitet sie mit den Streitkräften anderer Länder zusammen, bei denen oft eine andere Führungskultur herrscht. Der damit einhergehende Umbau der Bundeswehr bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die innere Verfassung der Armee und das Selbstverständnis des soldatischen Dienstes. Ebenso zeigt sich immer deutlicher, dass die Integration der Streitkräfte in die deutsche Gesellschaft zunehmenden Gefahren ausgesetzt ist. Die neue Erklärung der Deutschen Bischofskonferenz „Soldaten als Diener des Friedens“ untersucht diese Entwicklungen, die sowohl die kirchliche Friedensethik als auch den Handlungsrahmen der Militärseelsorge betreffen. Sie erneuert die kirchliche Lehre über die Grundlagen des soldatischen Dienstes und spricht sich nachdrücklich für das bewährte Konzept der „Inneren Führung“ in der Bundeswehr und damit für ein Leitbild des Soldaten aus, der zu Mündigkeit und ethischer Verantwortlichkeit geführt wird.

Downloads

DBK_1182.pdf DBK_1182.pdf (0.15 MB)