Enzyklika SPE SALVI von Papst Benedikt XVI.

Verlautbarungen Nr. 179

Art.Nr.: 2179

EUR 0,00 – EUR 0,21
inkl. 7 % USt

Preise

Anzahl Einzelpreis
1-9 EUR 0,00
>= 10 EUR 0,21
  • sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage
    sofort lieferbar, Lieferzeit 1–5 Werktage

Erscheinungstermin: 2007

Dateien zum Download


Inhalt

Enzyklika SPE SALVI von Papst Benedikt XVI. an die Bischöfe, an die Priester und Diakone, an die gottgeweihten Personen und an alle Christgläubigen über die christliche Hoffnung
3., korrigierte Auflage 2008
„Auf Hoffnung hin sind wir gerettet“ (Röm 8,24): Mit dieser Botschaft aus dem Römerbrief des Apostels Paulus beginnt die zweite Enzyklika von Papst Benedikt XVI. „Hoffnung ist (…) ein Zentralwort des biblischen Glaubens“, so Papst Benedikt (Nr. 2). Auf sie stützen sich das Vertrauen und die Zuversicht auf Erlösung, auf das Heil. Von ihr her kann Gegenwart bewältigt werden. Doch welcher Art ist diese Hoffnung?

Downloads

DBK_2179.pdf (0.22 MB)