Pastorale Orientierungen zu Binnenvertriebenen

Verlautbarungen Nr. 225

Art.Nr.: 49-2225

Erscheinungstermin: 2020

Dieser Artikel ist als Printversion nicht lieferbar.

Inhalt

Ziel der Pastoralen Orientierungen zu Binnenvertriebenen ist es, Vorschläge und Handlungsempfehlungen in Anlehnung an die vier Verben „aufnehmen, schützen, fördern und integrieren“ anzubieten. Diese Verben wurden bereits im Zusammenhang mit Migranten und Flüchtlingen verwendet. Sie beschreiben den Auftrag der Kirche gegenüber all jenen, die in den Randgebieten der Gesellschaft und in konkreter Gefahr leben und die aufgenommen, geschützt, gefördert und integriert werden müssen.

Downloads